Patenschaft Rasta

Du hättest am liebsten auch eine eigene Geiss aber hast zu wenig Zeit/Platz? Vielleicht wäre eine Patenschaft eine gute Alternative. Als Gotte/Götti unterstützt Du mit einem jährlichen Beitrag von CHF 280.- unseren Ziegenbetrieb rund ums Jahr. Mit Deiner wertvollen Unterstützung wird Zaunmaterial, Tierarzt, Mineralfutter, Heu und was es sonst noch braucht, dass eine Ziege gesund und glücklich ist, unterhalten.


Was wir unseren Gotte/Götti als Dank bieten:
- Eine kleine Urkunde für das Gotti/den Götti mit Foto der Patenziege schön verpackt.
- zwei Patentage, ein mal im Winter wenn die Gitzi klein sind und einmal im Herbst jeweils beim Stall der Ziegen.
- die Möglichlichkeit mit Deiner Patengeiss Zeit zu verbringen (Patentag)
- Verpflegung am Patentag aus lokalen Produkten


Rasta

Rasse:  Grüenochte Geiss (falschfarbig)

Geb:   13.02.2024

Kosten: CHF 280.-/Jahr

Der kleine Geissenbub hatte etwas Mühe in die Welt zu finden, hat diese Aufgabe jedoch super gemeistert. Er ist unsere zweiter Kuschelbäri im Team und darf auch aus diesem Grund bleiben. Ganz sicher wird er bei den Menschen, ob gross oder klein, die Nase vorn haben beim Streicheleinheiten abholen. Durch sein sanftes Wesen eignet er sich auch besten für die tiergestützte Arbeit. 

An einem Tag im Mai, im Alter von 12 Wochen, beschloss Rasta ein Trekkingbock zu sein. Ohne Mama und Schwester ist er selber mit den anderen raus aus dem Stall und mit zum Starttreffpunkt. Oft hat er die Gruppe auch angeführt als wäre es das normalste der Welt. 

Zur Zeit ist er noch auf der Böckliweide bis er alt genug ist um kastriert zu werden und daher bis im Herbst nicht dabei auf unseren Touren. Er freut sich immer besonders wenn ich komme um nach dem Rechten zu schauen und zieht bisschen kuscheln den Leckerli vor.

Mama ist Peaches, Zwillingsbruder von Qampari, Bruder von Ellie und Daktari